In der Presse wird angekündigt, dass das Schullandheim "Waldhof" Zootzen als Notunterkunft für Asylbewerber umgenutzt wird. Noch haben wir Hoffnung, dass es ab Mai 2016 wieder für Schulklassen zur Verfügung steht.

Zum Artikel Schullandheim soll Notunterkunft werden

Im Sommer 2015 erholten sich Kinder aus dem Kreis Oberhavel und Umgebung im Schullandheim "Waldhof" Zootzen.

Zum Artikel MAZ vom 27.07.2015

Auch der Förderverein veranstaltete das jährliche Feriencamp als Zeltlager im Schullandheim. Während unseres Aufenthaltes erfuhren wir von den Plänen des Landkreises, dass das Schullandheim als Notunterkunft für Asylbewerber bis zum März 2016 genutzt werden müsse.

In einem Schreiben an den Landrat Herrn Weskamp baten wir um Informationen und um ein Gespräch. Leider erhielten wir auf unser Schreiben keine Antwort.

Brief des Vereins an den Landrat

Joomla templates by a4joomla