Wie seit acht Jahren hatten die Hufschmiede auf der Messe aus Hufeisen diverse Geschenkartikel angefertigt (Herzen, Schlangen usw.) und gegen einen Obolus verkauft. Das eingenommene Geld kommt jeweils einem gemeinnützigen Verein zu Gute und diesmal haten sie sich für uns entschieden.

Mit großer Freude und Dankbarkeit nahmen wir vor der Haupttribüne das Geschenk in Höhe von 915,60 Euro aus den Händen von Herrn Olaf Peter entgegen. Die Dankesworte sprach Ludwig und vermittelte den Anwesenden unser Anliegen und wofür wir diese Spende einsetzen wollten.

Wir sind stolz darauf, dass die Interessengemeinschaft der Hufbeschlagschmiede unseren Verein ausgewählt hat und sehen uns in unserer Arbeit ein weiteres Mal bestätigt.  Nochmals unseren herzlichen Dank für die Unterstützung.

 Artikel in der MAZ vom 21.12.2016

 

   
     
Joomla templates by a4joomla